Leonhard Zintl

Zukunftsgedanken

Ich freue mich riesig!

Viel Zeit, Gedanken und Energie habe ich in mein erstes Buch gesteckt und jetzt ist es da!

Noch mehr Infos dazu finden Sie hier: https://amzn.to/2SGe0Sg

Über alles, was nicht in mein Buch gepasst hat, werde ich in den Zukunftsgedanken schreiben. Ich freue mich schon auf einen regen Austausch mit Ihnen.

Die Zukunft des Mittelstands sichern

2020 fordert uns alle ganz besonders, insbesondere natürlich auch die mittelständischen Unternehmen in dieser Krise.
Dr. Bernhard von Mutius und mich hat es sehr bewegt, und wir haben uns entschlossen, eine Studie dazu zu machen. Wir wollten ein Blitzlicht über die ersten Monate der Corona-Krise im Mittelstand geben und damit auch Perspektiven weit über diesen Zeitraum hinaus eröffnen.
Kernthemen bzw. Blitzlichter der Studie sind:
  • Zukunft Machen: Schaffen wir die Beschleunigung der Digitalisierung
  • die Durchsetzung neuer arbeitsweisender Formate, das Dilemma: Bremsen und Gas geben gleichzeitig,
  • die wachsende Bedeutung von Kreativität und Kooperation, Wissen teilen und shared leadership als Herausforderung,
  • Innovation und Nachhaltigkeit als Katalysatoren der Entwicklung, die kreative Mittelstandsgesellschaft und der schöpferische Unternehmer
Zukunft Einfach Machen: Schaffen wir viele kleine Wirtschaftswunder. Darüber hinaus wird aus dieser Studie klar, wie wertvoll und wichtig Unternehmenskultur als tragendes Element für eine nachhaltige Entwicklung ist.
Nachfolgend können Sie die  gerne nutzen und teilen oder verlinken – mit Quellenangangabe und Verweis auf ebendiese Studie.
Ebenso freue ich mich über Ihr Feedback und die Diskussion, wie wir die Zukunft Einfach Machen

Waldecker Wilde Tage 2020

Die Waldecker Wilden Tage 2020 zum ersten Mal digital waren ein Erlebnis. Termin Verpasst?

Kein Problem. Hier gibt’s den kompletten Online-Brunch kostenfrei als Video zum Ansehen:

Passwort: brunch2020

„Veränderung gehört zum Leben“ – im Gespräch mit Leonhard Zintl

Im Blog des DG Verlages spricht Leonard Zintl über die Chancen der Zukunft und wie er mit Zuversicht Veränderungen anstößt – in seinem Team aber auch der Region.

Das ganze Interview finden Sie hier.

Menü